Unabhängige FinanzDienste, Versicherungsmakler Freiburg

Versicherungen & Finanzen

 Jetzt vergleichen und sparen mit unserer Makler-Fachberatung

 0761 382011

Einrichtung einer bKV

Die Einrichtung einer bKV über uns ist einfach:


Erfahrungen & Bewertungen zu Unabhängige FinanzDienste

Ablauf im Detail zwischen den Vertragspartnern

Ablauf im Detail zwischen den Vertragspartnern

Ablauf im Detail zwischen den Vertragspartnern Der bKV-Vertrag regelt die Rechtsverhältnisse zwischen dem Versicherungsnehmer (Betrieb) und dem privaten Krankenversicherungsunternehmen (PKV) bei Auswahl verschiedener Tarifbausteine und den versicherten Personen (Mitarbeitern); zusätzlich auch alle damit zusammenhängende Themen.      Erläuterung aller betrieblichen und versicherungsmäßigen Vort... [ mehr ]


Durchführung im Detail:

1. Versicherungsfähige Personen:

sind alle Mitarbeiter, Vorstände, Geschäftsführer, auch teilzeit- und geringfügig Beschäftigte, die in einem ungekündigten Beschäftigungsverhältnis stehen und deren Familienangehörige (nicht bei allen bKV-Anbietern möglich), und deren ständiger Wohnsitz zum Zeitpunkt der bKV-Anmeldung in Deutschland liegt.

2. Anmeldung versicherungsfähiger Personen:

Als Arbeitgeber melden Sie zu Beginn des Vertrages alle gewünschten und versicherbaren Mitarbeiter und deren Familienangehörigen (sofern von Ihnen gewünscht und durch bKV-Anbieter möglich) zur Vertragsteilnahme als versicherte Personen an und bei Wegfall der Versicherungsfähigkeit  entsprechend ab (z.B. bei Ausscheiden aus dem Betrieb, Optionswechsel in eine Private Krankenvollversicherung). Bitte füllen Sie die Meldeliste mit folgenden Daten der zu versichernden Personen: Name (ggf. Titel), Vorname, Geschlecht, Geburtsdatum und Anschrift.

Unser Service:

Hierfür stellen wir Ihnen eine Personal-Meldeliste zur Verfügung, die Sie uns bitte elektronisch übermitteln.

Hinweis: Für bereits privat krankenvollversicherte oder krankenzusatzversicherte Mitarbeiter bieten wir Sonderlösungen an zur Vermeidung von Doppelversicherungen. 

Hierfür stellen wir Ihnen eine Mitarbeiterinformation zur Verfügung, die Sie Ihren Mitarbeitern vor Vertragsabschluss aushändigen können. Ihre Mitarbeiter können so erhebliche private Einsparungen erzielen oder ausserhalb des bKV-Vertrags (bei Nichtteilnahme) ihre bestehenden PKV-Zusatzverträge privat fortführen.

 3. Bestandsveränderungen:

sind einfach zu melden: Ab dem zweiten Monat nach Vertragsbeginn und über die Dauer des bKV-Vertrages melden Sie bitte mit der Meldeliste alle Eintritte und Austritte von zu versichernden Mitarbeitern und ggfs. deren Famlienangehörigen monatlich mit Eintritts- bzw. Austrittdatum (hier mit der Versicheungsnummer).

Wenn ein Mitarbeiter ausscheidet, (z.B. wegen Beendigung des Arbeitsverhältnisses oder des BkV-Vertrages) hat der Mitarbeiter das Recht, das Versicherungsverhältnis unter Anrechnung der aus dem Vertrag erworbenen persönlichen Rechte zu den Bedingungen der (teureren) Einzelversicherung fortzusetzen.

Wenn ein Mitarbeiter aufgrund seiner Einkommenssteigerung über die Versicherungspflichtgrenze verdient und somit "freiwilliges Mitglied" der gesetzlichen Krankenversicherung wird, kann er per Option seine bestehenden bKV-Zusatztarife ohne Risikoprüfung umwandeln in eine private Krankenvollversicherung für sich und auch ggs. seine Familienangehörigen (diese Option bieten nur ausgewählte bKV-Anbieter).

Als Arbeitgeber erhalten Sie selbstverständlich die Versicherungsnummern aller Ihrer zur BkV angemeldeten Personen mit den jeweiligen Beitragsrechnungen.

 4. Information der Versicherten:

Sie informieren Ihre Mitarbeiter über den Abschluss des bKV-Vertrages einschließlich der dafür wesentlichen Vertragsbestimmungen.  Dafür stellen Ihnen Ihr/e bKV-Versicherungspartner Musterschreiben zur Verfügung. Über die einzelnen Versicherungen werden keine Versicherungsausweise zur Verfügung gestellt, die Versicherungsnummer reicht zur Abrechnung aus.

Ihre Mitarbeiter erhalten jeder einzeln von Ihrem bKV-Versicherungsunternehmen ein Begrüßungsschreiben, in dem über das Versicherungsverhältnis, den Versicherungsumfang, sowie über das erforderliche Verhalten im Leistungsfall informiert wird.

 mit über 25 Jahren Erfahrung in der Privaten Krankenversicherung bietet Ihnen jetzt ein:

                                                   

   


BKV-Analysebogen zur Erstellung von Angebotsvergleichen:

angebotsanforderung_bkv_1.pdf
Hier öffnen, ausfüllen und uns senden an: info@ufd-online.de
 
Schließen
loading

Video wird geladen...