Unabhängige FinanzDienste Letsch
ETF-Vermögensverwaltung Freiburg im Breisgau

Die ETF-Vermögensverwaltung mit besten Auszeichungen

Mehr Informationen

 

 

   Whitebox – überlegen. investieren.
 
  Die hochwertige digitale Vermögensverwaltung mit minimalen Kosten und maximaler Transparenz.
 
       Legen Sie Ihre Anlageentscheidungen in professionelle Hände.
 
   In einer Vermögensverwaltung wird Ihr Geld von Profis angelegt und aktiv verwaltet. Das bedeutet, 
   dass Whitebox sich zum einen natürlich um das Portfoliomanagement kümmert, also die
   Entscheidung darüber, welche Anlageklassen (Aktien, Anleihen, Rohstoffe, etc.) in welcher
   Gewichtung in Ihrem Portfolio enthalten sein sollen. Zum anderen gehört dazu aber auch die
   Auswahl der zu den  entsprechenden Anlageklassen passenden Produkte sowie die kontinuierliche
   Überwachung Ihrer Anlage (und gegebenenfalls deren Anpassung).
   Sie können sich also entspannt zurücklehnen und Whitebox die Arbeit übernehmen lassen. 
   Trotzdem geben Sie immer nur die Arbeit aus der Hand, aber nie die Kontrolle: Bei Whitebox  
   behalten Sie immer den Überblick über die Entwicklung Ihrer Anlage. Whitebox statt Blackbox eben.
 
  Aktiv wo nötig – passiv wo möglich. Das Yin & Yang der Geldanlage.
 
Die Besonderheit bei Whitebox: Alle Portfolios werden aktiv auf Basis eines Value-Ansatzes verwaltet.
Whitebox investiert also vor allem in unterbewertete Anlageklassen, die mit kostengünstigen,
börsengehandelten Indexfonds (ETF) abgebildet werden. Sowohl bei der Optimierung der Portfolios
als auch im Risikomanagement verknüpft Whitebox jahrzehntelange Erfahrung mit den jüngsten
Erkenntnissen der Finanzmarktforschung. Das erlaubt es, die einzelnen Portfoliobausteine so
auszuwählen und miteinander zu kombinieren, dass sie sich optimal ergänzen. Damit baut Whitebox
robuste Portfolios, die sich nicht nur in einem, sondern in möglichst vielen Szenarien gut entwickeln.
 
Als Value-Investor optimiert Whitebox die Portfolios aller Kunden mit einem langfristigen Fokus. Dabei
werden aktive Anpassungen an der Portfoliozusammensetzung vorgenommen, sobald sich die
langfristige Markerwartung ändert. Auf Markt-timing oder spontanes Handeln aufgrund kurzfristiger 
Schwankungen im Markt verzichtet Whitebox bewusst, um durch diese „Passivität“ sowohl Rendite zu
sichern als auch Kosten zu vermeiden.
 
      Geldanlage und Sicherheit
 
Das Risiko Ihrer Geldanlage bestimmen Sie bei Whitebox selbst: Für jedes Ihrer Anlageziele können
Sie das Risiko individuell festlegen – so wie viele weitere Faktoren, die Ihnen wichtig sind. In allen
anderen Belangen bietet Whitebox maximale Sicherheit – sowohl fürIhr Geld, als auch für Ihre Daten:
Als Finanzportfolioverwalter kann, darf und will Whitebox sich weder Eigentum noch Besitz an Ihren
Vermögenswerten verschaffen. Gleichzeitig liegen alle Daten der Plattform auf deutschen Servern
hinter sicheren Bankmauern.
Die flatex Bank AG, die die Konten und Depots für Whitebox-Kunden führt, ist als deutsches Bank-
institut natürlich der gesetzlichen Einlagensicherung zugeordnet. Alle Wertpapiere in Ihren Whitebox
Depots sind und bleiben darüber hinaus Ihr Eigentum – und da die bei Whitebox verwendetenProdukte
typischerweise Sondervermögen darstellen, ist Ihr Vermögen auch vor einer Insolvenz der flatex Bank
oder des Fondsanbieters geschützt.
 
        Hochwertig, transparent – und gleichzeitig kostengünstig.
 
 Whitebox bietet Ihnen eine professionelle, individuelle Vermögensverwaltung zu einem Bruchteil sonst
 üblicher Kosten. Während Whitebox schon bei kleineren Anlagebeträgen günstiger ist als klassische
 Vermögensverwalter oder herkömmliche Mischfonds, unterbieten sie bei größeren Volumina sogar  
 ihre digitalen Wettbewerber.
 Durch die Verwendung günstiger Produkte und konsequent niedrige Gebühren wird Ihr Anlageerfolg
 nachhaltig gesteigert. Ausgabeaufschläge, Performancegebühren oder sonstige versteckte Kosten 
 gibt es bei Whitebox nicht.
 
   Wer sollte bei Whitebox Geld anlegen?
 
Grundsätzlich: Jeder. Denn Whitebox bietet, was bisher nur vermögenden Privatpersonen oder
institutionellen Investoren vorbehalten war: eine echte Vermögensverwaltung mit kontinuierlicher
Überwachung, und das bereits ab 5.000 € Anlagesumme und auch monatlichen Sparraten.
 
Ihre Vorteile: die fundierte Strategie, volle Transparenz, günstige Gebühren und die hohe                 
Individualisierbarkeit der Geldanlage.
 
       Sie möchten mehr erfahren?
 
Genau zu diesem Zweck bietet unser Partner Whitebox Webinare an. In diesen Online-Schulungen
 erfahren Sie innerhalb einer Dreiviertelstunde alles rund um die Geldanlage bei Whitebox: Wie
 werden Sie Kunde von Whitebox, wie funktioniert die Anlagestrategie genau, wie können Sie Ihre
 Geldanlage bei Whitebox steuern und verwalten ?

Beste Auszeichnungen für Whitebox:

Das Whitebox-Testsiegel garantiert ausgezeichnete Leistungen, hervorrragende Performances, Sicherheit und kostengünstige ETF-Anlagen mit persönlicher Vermögensverwaltung, HOTLINE 0761382011


Was ist Whitebox?

Whitebox ist einer der führenden digitalen Vermögensverwalter Deutsch­lands und agiert bankenunabhängig. Das Unternehmen bietet aktives Portfoliomanagement auf Basis eines Value-Ansatzes an. Dabei investiert Whitebox vor allem in unterbewerte Anlageklassen, die mit kostengünstigen, börsengehandelten Indexfonds (ETF) abgebildet werden. Bei der Optimierung der Kundenportfolios setzt Whitebox auf die jüngsten Erkenntnisse der Finanzmarkt­forschung. Der 2014 gegründete Vermögensverwalter wird von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) beaufsichtigt.

 

Was macht Whitebox genau?

Whitebox betreibt hochwertiges, aktives Port­fo­liomanagement umgesetzt mit passiven Produkten.

Die Besonderheit ist der Value-Ansatz: Dabei identifizieren die Experten von Whitebox gemeinsam mit ihrem international vielfach ausgezeichneten Partner Morningstar Investment Management unter­be­wertete Invesititionsmöglichkeiten aus einer Vielzahl von Anlageklassen, z.B. Aktien, Anleihen, Immobilien oder Rohstoffe. So werden anbieterunabhängig mit bis zu 42 ETFs von neun verschiedenen Gesellschaften mehr als 35.000 Einzeltitel aus über 60 Ländern repräsentiert.

In einem komplexen statistischen Verfahren verbindet Whitebox die einzelnen Komponenten so miteinander, dass sich die individuellen Portfolios nicht nur in einem, sondern in möglichst vielen Szenarien optimal entwickeln. Whitebox verwaltet Portfolios aktiv, wo nötig, und passiv, wo möglich – mit dem Ziel, eine bessere Rendite bei gleichem Risiko zu erzielen.

 

Was ist Vermögensverwaltung?

Vermögensverwaltung bedeutet, dass Kundengelder angelegt und aktiv verwaltet werden. Der Vermögensverwalter – in diesem Falle Whitebox – übernimmt dabei die Anlageent­scheidungen für den Kunden.

Trotz­dem gibt der Kunde nur die Arbeit aus der Hand, jedoch nie die Kontrolle: Mithilfe des anschaulichen Cockpits behält der Kunde stets den Überblick über – oder nach Wunsch auch detaillierten Einblick in – die Entwicklung seiner Anlage.

 

Was kostet Whitebox?

Die Jahresgebühr ist abhängig von der Höhe des Gesamtanlagebetrags und umfasst alle Leis­tungen der Vermögensverwaltung sowie der Konto- und Depotführung.

< 30.000 € Anlagevolumen: 0,95 % pro Jahr

≥ 30.000 € Anlagevolumen: 0,85 % pro Jahr

≥ 50.000 € Anlagevolumen: 0,75 % pro Jahr

≥ 100.000 € Anlagevolumen: 0,60 % pro Jahr

≥ 250.000 € Anlagevolumen: 0,45 % pro Jahr

≥ 500.000 € Anlagevolumen: 0,35 % pro Jahr

In den Finanzanlagen selbst fallen zusätzlich Kosten von durchschnittlich 0,20 % pro Jahr an. Diese werden direkt von der Fondsgesellschaft aus den Fonds entnommen.

Ausgabeaufschläge gibt es bei Whitebox nicht, ebenso wenig wie versteckte Gebühren.

 

Wer sollte bei Whitebox Geld anlegen?

Grundsätzlich: Jeder. Denn Whitebox bietet, was bisher nur vermögenden Privatpersonen oder institutionellen Investoren vorbehalten war: eine echte Vermögensverwaltung mit kontinu­ier­licher Überwachung, und das bereits ab 5.000 € Anlagesumme. Die Vorteile: die fundierte Strategie, volle Transparenz, günstige Gebühren und die hohe Individu­alisierbarkeit der Geldanlage.

 

Ist Whitebox sicher?

Das Risiko der Geldanlage bestimmt jeder Kunde selbst – dafür bietet Whitebox 10 verschiedene Risikoklassen an. In allen anderen Belangen bie­tet Whitebox maximale Sicherheit:

Die Daten der Plattform liegen auf deutschen Servern hinter sicheren Bankmauern. Whitebox kann sich als Vermögensverwalter weder Eigentum noch Besitz an den Vermögenswerten der Kunden verschaffen.

Die flatex Bank AG (flatex), die die Konten und Depots für Whitebox-Kunden führt, ist der gesetzlichen Einlagen­sicherung zugeordnet. Die Wert­papiere sind Eigen­tum des Kunden und werden durch flatex nur verwahrt. Zudem stellen ETF typischerweise Son­dervermögen dar, womit die Vermögenswerte der Kunden auch im Falle einer Insolvenz von flatex oder des Fondsanbieters geschützt sind.

 

Was ist mit den Anlagezielen gemeint?

Würden Sie für Ihre Alters­vorsorge genauso risikofreudig anlegen wie für einen Sportwagen? Bei Whitebox können Sie das Risiko Ihrer Anlage pro Anlageziel individuell festlegen – so wie andere Dinge, die Ihnen wichtig sind. Für jedes Ihrer Anlageziele verwaltet Whitebox für Sie ein separates Portfolio und trägt damit der Tatsache Rechnung, dass die Risikoneigung für unterschiedliche Zwecke durchaus unterschiedlich ausgeprägt sein kann.

 

Wieso Alters­vorsorge bei Whitebox?

Das Besondere an der Alters­vorsorge bei Whitebox ist, dass das Risiko des Portfolios abhängig ist von (a) Ihrer generellen Risikofreude, (b) der Anlagedauer bis zum Auszahlungszeitpunkt und (c) der Art und Dauer der Auszahlung (einmalig oder monatlich). Ebenso, dass sich das Risiko über die Zeit verändert: Im Verlauf der Anlagedauer wird das Risiko und damit auch die möglichen Schwankungen, denen das Portfolio ausgesetzt ist, reduziert. Die Folge: Höhere Renditechancen zu Beginn, geringere Schwankungen dann, wenn das Kapital benötigt wird.

 

Wieso ist Whitebox hochwertig?

Als Kunde von Whitebox bekommen Sie Zugang zu einem Portfoliomanagement in einer Qualität, die bislang nur institutionellen Anlegern oder sehr vermögenden Privatpersonen zugänglich war. Dabei zeichnet sich Whitebox vor allem durch das verbesserte Risikomodell, fortschrittliche Optimierungstechnologie und statistische Verfahren sowie die äußerst umfangreiche quantitative wie qualitative Analyse aus. Der neuartige und einzigartige Anlage­ansatz wurde dementsprechend auch in unabhängigen Tests positiv bewertet, so z.B. durch die Stiftung Warentest/Finanztest im August 2018: Als einer von lediglich zwei digitalen Vermögensverwaltern erhielten wir die Bestnote «Gut».

 

Wie kann ich Kunde werden?

Kunde bei Whitebox zu werden ist denkbar einfach: Anlageziele definieren, ein paar Fragen zu Person und Profil beantworten und den Antrag online einreichen. Dann nur noch online oder per PostIdent legitimieren – den Rest übernimmt Whitebox.

Rufen Sie uns an: 0761/382011 oder buchen Sie Ihren Beratungstermin bei uns jetzt online:


Dr. Birte Rothkopf und Salome Preiswerk, Gründerinnen und Geschäftsführerinnen von Whitebox:

Das Forschungs- und Gründungsduo von Whitebox


Legen Sie jetzt Ihre Anlageentscheidungen in professionelle Hände

 Digitale Vermögensverwaltung   
 Persönlicher Service                                 
 Maximale Sicherheit  Überdurchschnittliche Renditen
 Jahrzehntelange Forschungsbasis  Sehr gute Bewertungen und Auszeichnungen

Ausschließliche Geldanlage in passiv gemanagte Produkte - Exchange Traded Funds (ETF). Warum:

 Breite Diversifikation            
 Volle Transparenz                                  
 Einfacher Marktzugang  Geringe Kosten
 Sicherheit durch Sondervermögen  Hohe Liquidität, täglich handelbar

 

Informieren Sie sich jetzt und starten Sie Ihre Anlagenziele hier:


ETF-Vermögensverwaltung, einfach, digital, günstig

Erstellen Sie in wenigen Schritten Ihr Lieblingsportfolio


Termin vereinbaren

Termin ver­ein­baren

Sie wün­schen:

Rückruf-Wunsch

Rück­ruf-Wunsch

Wie sind Sie am besten erreichbar:

Impressum · Rechtliche Hinweise · Datenschutz · Erstinformation · Beschwerden · Cookies
Unabhängige FinanzDienste Berufsunfähigkeitsversicherung, Altersversorgung, Honorarberatung/-vermittlung hat 4,93 von 5 Sternen 93 Bewertungen auf ProvenExpert.com
 
Schließen
loading

Video wird geladen...