Unabhängige FinanzDienste Letsch
Zurück in die Gesetzliche Kasse, auch ueber 55 Jahre

Einfach sicher zurück in die GKV

 

PKV zu teuer ? Zurück in die GKV, auch mit über 55 Jahren:

Bislang galt die landläufige Meinung, ab 55 komme man nicht mehr zurück in die gesetzliche Kranken­ver­si­che­rung (GKV). Das kann sein, muss aber nicht sein. Es gibt Wege und Lösungen wieder in die GKV zurückzukehren. Auch wenn du 45 oder über 55 Jahre, 62 oder 74 Jahre alt bist.

Du kannst gegenüber einem Verbleib in der PKV  - je nach aktuellem PKV-Monatsbeitrag - ab sofort Geld einsparen, viel Geld, betrachtet über die restliche Lebenszeit: In unserem folgenden Beispiel 190.000,- € ! 

Bisherige Mehrleistungen aus der PKV lassen sich günstig als private Zusatzversicherungen zur GKV umstellen.

Selbstverständlich können auch jüngere unter 55 Jahre, privatversicherte Per­sonen in die gesetzliche Kranken­ver­si­che­rung (GKV) zurückkehren, vor allem bei Erfüllung der 9/10tel-Regelung. Frage uns einfach an, indem du das unten stehenden Formular vollständig ausfüllst und uns unverbindlich zusendest.

Du erhälst dann in Kürze den Rückruf von einem der Sozialrechtsexperten, die als Fachanwälte auch die rechtliche Zulassung zur dieser gesetzlich vorgeschriebenen Rechtsberatung haben. Der/die RechtsberaterIn erläutert mit dir kostenfrei den für dich persönlich machbaren Durchführungsweg zur Aufnahme in die GKV. Ebenso erfährst du die anfallenden, einmaligen Honorarkosten, die nur bei erfolgreichem GKV-Beitritt fällig sind.

Die Beratung und Durchführung zur GKV-Rückkehr bewegt sich im Rechtsberatungbereich. Damit eine mögliche GKV-Aufnahme einfach rechtssicher durchgeführt wird, solltest du dich ausschließlich von Anwälten aus dem Sozialrecht mit jahrzentelanger Erfahrung beraten lassen.

Von selbsternannten sogenannten "Sozialversicherungsexperten", die Sie "jetzt-raus-aus-der-PKV" holen wollen, ist dringend abzuraten, sollten diese keine Anwälte für Sozialrecht sein. Diese sogenannten Experten, die keine gültige Berufsbezeichnung haben, betreiben ansonsten unerlaubte Rechtsberatung, was zu nachträglichen Problemen und Kündigung deiner GKV-Mitgliedschaft führen kann. Sie haften zwar für Ihre Beratung, haben jedoch neben fehlender Berufszulassung auch keine entsprechende Vermögensschadenhaftpflichtversicherung, um dir einen eventuellen Vermögenschaden später erstatten zu können. Frage am besten vorab danach.

Das deutsche Sozialgesetzbuch § 5 SGB , die europäische Richtlinie Verordnung (EWG) Nr.1408/71des Rates vom 14.06.1971 , das umfangreiches Sozialversicherungswissen einer seit 39 Jahren im Sozialrecht erfolgreichen Anwaltskanzlei verhilft unseren Mandanten rechtssicher zur möglichen Aufnahme in eine gesetzliche Krankenkasse.

Dazu ist deine jetzige Situationsangabe sehr wichtig für eine unverbindliche und kostenfreie Vorabprüfung durch die Kanzlei. Nur damit können deine persönlichen Rückkehrmöglichkeiten in die GKV vorab geprüft und direkt mit dir telefonisch besprochen werden.

Das kostet dich bis dahin gar nichts. Deine Daten unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz und werden von uns ausschließlich nur zur Durchführungsprüfung "Zurück in die GKV"  bei der Kanzlei verwendet. Wir garantieren keinerlei Weitergabe an unbedarfte Dritte.

Das Honorar ist nur fällig zur Bezahlung bei tatsächlich erfolgter Aufnahme in eine gesetzliche Krankenkasse (GKV). Sollte eine Aufnahme in eine gesetzliche Krankenkasse nicht möglich sein, bezahlst du auch nichts, auch nicht für den bisherigen Beratungsaufwand. Welche Honorarkosten dir bei einer erfolgreichen Rückkehr in die GKV entstehen, erfährst du im kostenfreien Erstgespräch mit der/m RechtsberaterIn.

Fordere jetzt deine persönliche, kostenfreie Beratung an:


Fragebogen zur GKV-Rückkehr, ausfüllbar:

gkv-rueckkehr-fragebogen.pdf
Zum Download

Fachanwälte für Sozialrecht beantworten deine Fragen:

 Jedem der von einer PKV in die GKV wechseln will, über und unter 55 Jahre alt, Angestellte, Selbständige und Freiberufler, nicht für Beamte möglich,

 Mit durchgängigem Versicherungsschutz während der Wechselzeit,

 All-in-1-Paket mit persönlicher Betreuung,

 Reiseverfügbarkeit wenn notwendig, zur Erfüllung aller Voraussetzungen wirst du begleitet zu allen notwendigen Terminen.

 Bisherige Mehrleistungen aus der PKV lassen sich auf Wunsch bausteinmäßig und günstig als private Zusatzversicherungen zur GKV umwandeln bzw. ver­sichern. 


Die Höhe der möglichen Einsparungen bei einem Wechsel in die GKV gegenüber der PKV, rufen Siwe jetzt an: HOTLINE: 0761382011


Das Zurück-in-die-GKV Erfolgsmanagement:

  • Umgehender, vertraulicher Rückruf nach Fragebogeneingang
  • All-in-One-Paket mit persönlicher Betreuung während des Wechselvorgangs
  • Durchgängiger Versicherungsschutz während des gesamten Wechselvorgangs
  • Begleitung bei allen nötigen Institutionen zur Erfüllung aller Voraussetzungen
  • Dokumenten-Service während der Vertragslaufzeit
  • Relocation-Service falls nötig, bis zur Aufnahme in der GKV
  • Das einmalige Honorar für das All-In-1-Paket wird nur bei erfolgreicher GKV-Aufnahme endfällig, ansonsten sind keine Kosten zu erstatten

       Fülle jetzt den kurzen Fragebogen aus, völlig unverbindlich und kostenfrei.

       Du erhälst dann in Kürze den Rückruf zur Machbarkeitsprüfung:


Jetzt kostenfreie Information zur GKV-Rückkehr anfordern

Ein Experte ruft Sie gerne zurück. Das kostet Sie nichts !


Rückruf-Wunsch

Rück­ruf-Wunsch

Wie sind Sie am besten erreichbar:
Kostenfreie Onlineberatung

Kostenfreie Onlineberatung

Zur Klärung Ihrer Wünsche und Ihrer Rückkehrmöglichkeiten:

Zum Onlineberatungs-Login


Impressum · Rechtliche Hinweise · Datenschutz · Erstinformation · Beschwerden · Cookies
Unabhängige FinanzDienste Berufsunfähigkeitsversicherung, Altersversorgung, Honorarberatung/-vermittlung hat 4,93 von 5 Sternen 94 Bewertungen auf ProvenExpert.com
 
Schließen
loading

Video wird geladen...